Wer eine kurzweilige, gesunde und sportliche Betätigung zusammen mit seinem Partner ausüben möchte, ist bei den Tanz-Freunden Fulda genau richtig. Vielleicht dürfen wir auch Sie demnächst bei uns begrüßen.
Wir haben eine Vielzahl von Trainingsgruppen mit unterschiedlichem Leistungsstand in Fulda und Hünfeld. Informationen über die Trainingsgruppen finden Sie im Trainingsplan.
Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich, Auskünfte erhalten Sie bei den Vorstands-Mitgliedern oder bei den Trainern in der Stunde.
 

Die beste Möglichkeit, das Tanzen von Grund auf zu erlernen, oder auch vorhandene Kenntnisse wieder aufzufrischen oder auszubauen, bietet die aktive Mitgliedschaft in einem Tanzsportverein. Ein solcher Verein sind die Tanz-Freunde Fulda, 1970 in Fulda gegründet, Mitglied des Hessischen (HTV) und des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) und einer der 30 großen Clubs von fast 300 hessischen Tanzsport-Vereinen.
Unter dem Motto "TANZEN MIT FREUNDEN" treffen sich wöchentlich über 360 Mitglieder um in verschiedenen Trainingsgruppen in Fulda und Hünfeld miteinander zu trainieren.
Weiterlesen
Unsere Trainer vermitteln im wöchentlichen Training bei aktueller Musik ihr Wissen über die Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Slow Fox, Wiener Walzer und Quickstep, sowie in den Lateinamerikanischen Tänzen Samba, Cha-Cha, Rumba, Jive und Paso Doble. Mit viel Spaß und guter Laune werden nicht nur Schritte und Tanzfiguren geübt, sondern auch das Gefühl für die Musik und die Haltung verfeinert. Auch die im Trend liegenden Tänze wie Salsa und Tango Argentino werden in verschiedenen Workshops erlernt.
In einer Gruppe für Turnier- und Wettbewerbseinsteiger werden talentierte Paare auf die Teilnahme an Breitensportwettbewerben vorbereitet. Hier werden von Trainer Dirk Andrä in den Standard- und Lateintänzen die Feinheiten vermittelt, mit denen die Paare sich in Breitensportwettbewerben ausprobieren und dann auch in den Turniersport einsteigen können.
Der hohe Standard der Breitensportgruppen zeigt sich in der großen Zahl der Teilnehmer, die jedes Jahr erfolgreich das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) erwerben. Hier müssen die Amateurtänzer unter den Augen kritischer Wertungsrichter ihr Können unter Beweis stellen.

Auch besonders talentierte Tänzer, die mit dem Turniertanzsport liebäugeln, sind bei den Tanz-Freunden bestens aufgehoben. Dies zeigen die Erfolge der Turnierpaare.
Trainiert werden die Turnierpaare der Tanz-Freunde von dem bekannten Profi-Trainer Rolf Pfaff, der im Namen der Tanz-Freunde auch bei hochklassigen nationalen und internationalen Wettkämpfen als Wertungsrichter tätig ist.

Fester Bestandteil im laufenden Sportjahr sind auch hochklassige Spitzenturniere, die eingebunden sind in festliche Veranstaltungen wie zum Beispiel den Hünfelder Herbstball. Dieser schon zur Tradition gewordene Ball hat neben dem sportlichen Charakter auch eine bedeutende gesellschaftliche Funktion in unserer Region.
Natürlich kommt auch die Anwendung des Gelernten nicht zu kurz. Regelmäßige Veranstaltungen wie "Mai-Tanzparty", "Nikolaus-Tanztraining" und unser Silvesterball sind ebenso wichtig, wie das gesellige Beisammensein nach den Trainingsabenden.