Wer eine kurzweilige, gesunde und sportliche Betätigung zusammen mit seinem Partner ausüben möchte, ist bei den Tanz-Freunden Fulda genau richtig. Vielleicht dürfen wir auch Sie demnächst bei uns begrüßen.
Wir haben eine Vielzahl von Trainingsgruppen mit unterschiedlichem Leistungsstand in Fulda und Hünfeld. Informationen über die Trainingsgruppen finden Sie im Trainingsplan.
Ein Schnuppertraining ist jederzeit möglich, Auskünfte erhalten Sie bei den Vorstands-Mitgliedern oder bei den Trainern in der Stunde.
 
Tanzschuhe in Fulda
 
Ein guter Tanzschuh schenkt Ihnen mehr Freude am Tanzen.
Normale Straßenschuhe haben entweder eine Gummisohle, die so stumpf ist, dass man nicht von der Stelle kommt und Gefahr läuft, Knie oder andere Gelenke zu belasten oder eine Glattledersohle, die meist zu rutschig für das Parkett ist. Beides ist nicht besonders geeignet für gutes Tanzen
Der deutlichste Unterschied zwischen Straßen- und Tanzschuhen ist die Sohle aus dünnem Chromleder.
Weiterlesen
Aufgrund der rauen Oberflächenstruktur bietet die Chromledersole die richtigen Eigenschaften, um sich auf dem Parkett zu bewegen, zu drehen und zu gleiten. Im Laufe der Zeit nimmt die Sohle immer mehr Staub und Schmutz auf, wodurch die Oberfläche der Sohle rutschiger wird. Mit einer speziellen Bürste kann die Sohle dann wieder aufgerauht werden. Tanzschuhe mit Chromleder trägt man ausschließlich auf der Tanzfläche oder Parkett und sind nicht für den Straßengebrauch geeignet.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Beweglichkeit beim Tanzen. Gute Tanzschuhe bestehen aus weichem, fast handschuhähnlichem Leder und sind längst nicht so fest wie Straßenschuhe. Für die Stabilität sorgen hierbei spezielle Riemchenen oder ein Gummizug. Sie müssen optimal am Fuß anliegen. Wichtig ist auch eine gut geschlossene Ferse, um nicht aus dem Schuh heraus zu rutschen.
Eine gute und fachkundige Beratung mit hilfreichen Tipps bietet Ihnen das Tanzschuhlädchen Quick & Step in Petersberg
- denn Tanzen ist unsere Leidenschaft! -