Sonntag, 18. März 2018
14.00 Uhr
Freiherr-vom-Stein Schule
Das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) wird vom Deutschen Tanzsportverband (DTV) für tanzsportliche Leistungen verliehen. Es ist die offizielle Auszeichnung des DTV für gutes Tanzen und körperliche Fitness.
Die DTSA-Abnahme soll als Trainingsanreiz dienen und den Paaren in ihrer Freizeitbeschäftigung eine Zielsetzung geben, die motiviert, das eigene Können zu verbessern. Dabei steht der gesellschaftliche Aspekt des Breitensports im Vordergrund.
Das Tanzsportabzeichen wird auch von vielen Krankenkassen für das Bonusprogramm anerkannt.
Verliehen wird das Abzeichen in Bronze, Silber, Gold und Gold mit Kranz.
Die Tänze des DTSA sind die Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep, die Lateintänze sind Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive.
Außer den genannten Gesellschaftstänzen stehen Disco Fox, Salsa und Tango Argentino zur Auswahl.
Getanzt werden müssen
  • für das Abzeichen in Bronze 3 Tänze mit je 4 Figuren
  • für das Abzeichen in Silber 4 Tänze mit je 6 Figuren
  • für die Abzeichen in Gold und Gold mit Kranz 5 Tänze
    mit mindenstens je 8 Figuren
  • für die Abzeichen in Brillant und Brillant mit Kranz 6 Tänze
    mit mindenstens je 10 Figuren
Die Bewertung erfolgt für jeden Tänzer (Dame und Herrn einzeln). Die Abnahmegebühr beträgt 8 Euro (10 Euro für Brilliant).

weitere Infos

Trainingsänderung

Termine

NEU: ab 19. Januar 2018

19.15-20.30 Uhr
Aula Freiherr-vom-Stein Schule Fulda

Auskunft und Anmeldung bei
Dirk und Annette Andrä
Tel.: 0661 / 3 39 39
info@tanz-freunde-fulda.de
weitere Infos

Termine

16.02.2018

Freitag, 16. Februar 2018
20.00 Uhr

Felsenkeller Fulda

weitere Infos